Tagesablauf

07:00-07:45 Uhr 
Frühbetreuung
11:45 Uhr      
Beginn der Betreuungszeit
11:45-14:00 Uhr   
Mittagessen
12:15-14:45 Uhr
Lernzeit
  1.+2. Kl. 30 Minuten
  3.+4. Kl. 45 Minuten
anschließend  Freispiel, Kreativangebot in allen Gruppen
14:30 Uhr-14:30 Uhr
Imbiss in der Gruppe
Mo.-Do. 15:00-16:00 Uhr
Fr.         14:00-15:00 Uhr 
Arbeitsgemeinschaften/Projekte

Mo.-Do. 16:00-16:30 Uhr
Fr.         15:00-15:30 Uhr

Freispiel

Bitte denken Sie daran Ihr Kind pünktlich aus der OGS abzuholen, da nach den angegebenen Zeiten keine Betreuung oder Aufsicht mehr stattfindet!

Mittagessen

Das Mittagessen wird von der Firma Archimedes geliefert. Wir achten auf eine gesunde, ausgewogene und kindgerechte Ernährung. Bei der Auswahl der Speisen sind die Kinder beteiligt und es wird abgestimmt, welche Gerichte für die kommenden vier Wochen bestellt werden. Jedes Kind kann seine Wünsche äußern und mitbestimmen. Wir bieten im Wechsel Fisch, Huhn, Pute, Rindfleisch und Schweinefleisch, sowie mindestens einmal wöchentlich ein vegetarisches Gericht an. Der Speiseplan wird gemeinsam mit den Kindern zusammengestellt.

Spezielle Nahrungsmittelunverträglichkeiten, einzuhaltende Diäten oder spezielle Kost sollten mit den Fachkräften der OGS abgesprochen werden.

Das Essen stellt ein wichtiges pädagogisches Element dar. Die Kinder helfen im Wechsel beim Tischdienst. Jedes Kind hat seinen festen Platz und ist wichtig in der „Tischrunde“. So kann das Essen erst beginnen, wenn alle Kinder am Tisch sitzen. Ein gemeinsamer Tischspruch eröffnet die Mahlzeit, bei der sich die Kinder leise und in angemessener Lautstärke unterhalten können. Die Mitarbeiterin isst mit den Kindern gemeinsam und fungiert so auch als Vorbild im Hinblick auf Tischmanieren. Das Essen ist erst beendet, wenn alle Kinder fertig sind. So erfahren Kinder, die noch nicht so vertraut mit gemeinsamen Mahlzeiten sind, dass es auch hier Regeln gibt. Die Kinder sollen erfahren, dass man auf sie Rücksicht nimmt, ihnen geholfen wird, wenn sie etwas nicht können, aber auch, dass sie sich in einer Gemeinschaft an die Regeln halten müssen und selbst Rücksicht nehmen müssen. Nach dem Essen gehen die Kinder gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin in die Lernzeit.

OGS3

Lernzeit

Hausaufgaben dienen der Übung, Vertiefung und Automatisierung von Lerninhalten. Außerdem sind sie ein Mittel des Probierens und Herausfindens von möglichen Problemlösungen. Die Kinder sollen möglichst früh an die selbstständige Erledigung der Hausaufgaben herangeführt werden. Eine Lehrerin und eine Mitarbeiterin der OGS unterstützen die Kinder und helfen dabei, Lösungswege zu finden. Je nach Aufgabenstellung arbeiten die Kinder selbstständig, mit einem Partner oder in kleinen Gruppen.

Die Hausaufgaben müssen nicht fehlerfrei sein. Die sinnvolle Aufarbeitung möglicher Fehler ist Aufgabe des Unterrichts. Die Kinder sollen lernen, sich über eine bestimmte Zeit hinweg zu konzentrieren und an ihren Aufgaben zu arbeiten. Dabei muss das individuelle Leistungsvermögen des Kindes beachtet werden.

In den Klassen 1 und 2 umfasst die Lernzeit 30 Minuten, in diesen Klassen ist täglich eine Lehrerin und eine OGS Mitarbeiterin anwesend; in den Klassen 3 und 4 dauert die Lernzeit 45 Minuten Da die Kinder schon das selbstständige Lernen kennen, betreut verlässlich eine Mitarbeiterin und an zwei Tagen zusätzlich eine Lehrerin die Lernzeit.

Die Hausaufgaben sind nur ein kleiner Teil im Gesamtbereich des Lernprozesses. Eltern sollten ihre Kinder dabei unterstützen und regelmäßiges Interesse am Lernstand zeigen, um die Freude der Kinder am Lernen zu bewahren.

Wir legen Wert auf:

  • Feste Hausaufgabenzeiten
  • Eine möglichst ungestörte Atmosphäre (Bitte holen Sie Ihr Kind nicht während der Lernzeit ab!)
  • Das Arbeiten allein, mit einem Partner oder in kleinen Gruppen
  • Einhalten von Hausaufgabenregeln
  • Austausch zwischen Lehrkraft, OGS-Mitarbeiterin und Eltern
  • Vermittlung einer positiven Einstellung zu den Hausaufgaben
  • Bei Bedarf Hilfestellung durch Lehrkraft/OGS-Mitarbeiterin

Nach der Lernzeit können die Kinder gruppenübergreifend spielen sowie an Kreativ- und Bewegungsangeboten teilnehmen.

 

Imbiss

Zur Gesundheitsförderung gehört das Wissen und Erleben einer gesunden Ernährung. Wir bieten am Nachmittag um 14:30 Uhr einen Imbiss in Form von frischem Obst oder Rohkost, Müsli, Quark oder Joghurt, Gebäck/Kuchen oder Eis an. Die Kinder können bei der Zubereitung der Speisen helfen.

Vor dem Imbiss gibt es eine kurze Meditations-Pause und für alle die Gelegenheit „eine Stille-Minute“ zu erleben, zu lauschen und zur Ruhe zu kommen – um sich selbst wieder spüren zu können, sich entspannen zu können, einen Moment der Ruhe genießen zu können – als Ausgleich und Gegengewicht zum häufig geräuschvollen Alltag.

 

Arbeitsgemeinschaften und Projekte

Montag bis Donnerstag finden täglich von 15:00-16:00Uhr Arbeitsgemeinschaften und Projekte zu unterschiedlichen Themen statt, an Freitagen von 14:00-15:00 Uhr. Es gibt die Möglichkeit an Musik, Spiel-, Sport-, Kreativ- und Entspannungsangeboten teilzunehmen. Für jedes Kind gibt es die Möglichkeit einer Probestunde, danach sollte es sich für den entsprechenden Zeitraum fest anmelden. Arbeitsgemeinschaften und Projekte finden von Ferien zu Ferien statt und können danach gewechselt werden.

Folgende AGs werden derzeit angeboten:

Türkisch AG

„In der Türkisch AG lernen Kinder eine neue Sprache und eine andere Kultur kennen. Bei landestypischer Musik und Tänzen oder auch Backangeboten können sich die Kinder mit einer anderen Kultur vertraut  machen. Jeder ist herzlich willkommen!“
Nihal Saylak

Judo AG

„Die Judo AG ist ein Schnupper-Kurs in eine japanische Kampfsportart. Neben dem Einüben von Fallübungen, ersten Haltegriffen und Würfen, bietet die AG Möglichkeiten sich auszuprobieren und auszupowern, spielerisch zu kämpfen, ohne einander weh zu tun. Sie schult die Körperwahrnehmung, den Gleichgewichtssinn und die Koordination. In lockeren Spielen soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Wichtige Bestandteile des Judo sind RESPEKT und ACHTSAMKEIT. Judo heißt auf Deutsch: DER SANFTE WEG!“
Julius Mundt

Schach AG

„Schach ist ein Denksport, bei dem sich Kinder vor allem mit dem Verlust ihrer Spielfiguren auseinandersetzen müssen. Sie lernen darauf zu achten, das Schachbrett als Ganzes zu sehen und Spielzüge des Gegners vorauszuahnen. Durch die unzähligen Möglichkeiten des Setzens der verschiedenen Spielfiguren, entwickeln sich immer wieder neue Spielsituationen und Schwierigkeiten, die die Kinder lösen müssen.“
Salem Memic

Klanggeschichte

„Zu Beginn werden Ideen von den Kindern gesammelt, woraus sich eine Geschichte entwickelt, die wir anschließend gemeinsam mit Instrumenten untermalen.  Mit Unterstützung des Betreuers werden die verschiedenen Instrumente eingeteilt und das Einsetzen der Instrumente zum richtigen Zeitpunkt geübt. Das besondere Highlight bildet eine Vorstellung auf der Monatsfeier in der Schule.“
Salem Memic

Tanz AG

Wussten Sie, dass Tanzen die Hirnleistung nachweislich beeinflusst und verbessert. Schlau, selbstbewusst und stark durchs Tanzen!
Tanzschule Joschko
www.joschko-tanzen.de
Weitere Informationen im Internet unter >www.tanzen.de<

Fußball AG

Der Bünder Turnverein bietet bei uns eine Fußball AG an.
www.btw-buende.de

Unsere Angebote

Montag Judo AG
Dienstag OGS-Schülerzeitungs AG
Inliner
Mittwoch Türkisch
Forscher- und Entdecker
Donnerstag Mädchen/Jungen-AG im Wechsel
Lecker-Schmecker-AG 
Freitag Ballsport-AG
Fußball AG
       

Die einzelnen Angebote werden durchgeführt von:

  • Sportverein BTW (Kunstturnen, Fußball)
  • OGS-Mitarbeiter-/innen( Übungsleitern-/innen)
  • Studenten
  • Honorarkräften

 

Kosten

Für das gemeinsame Mittagessen, einen täglichen Imbiss und Getränke entstehen im laufenden Schuljahr. Kosten von monatlich 48,-€. Das Essensgeld wird für das laufende Schuljahr monatlich von August bis Juli bezahlt. Das Essensgeld ist per Dauerauftrag zu zahlen.

Da die Kalkulation des Essensgeldes knapp bemessen ist, zahlen Eltern für die Ferienmahlzeiten täglich 3,-€ extra.

Termine

27 Mai 2019
Ganztägig
Klassenfahrt 4a und 4b
27 Mai 2019
Ganztägig
Klassenfahrt 4a und 4b
27 Mai 2019
Ganztägig
Klassenfahrt 4a und 4b
31 Mai 2019
Ganztägig
Beweglicher Ferientag
11 Jun 2019
Ganztägig
PFINGSTFERIEN

Anschrift

Grundschule Spradow
Meyerhofstr. 10
32257 Bünde

Tel. Sekretariat:  
05223 / 4611
Tel. OGS:
05223 / 493864

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
OGS:   
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo. 7.45 - 11.30 Uhr 
Mi. 7.45 - 10.00 Uhr
Do. 7.45 - 11.30 Uhr