Zahngesundheit

Auch in diesem Jahr haben die Schüler und Schülerinnen unserer Schule wieder eine umfassende und altersgemäße Beschäftigung mit dem Thema Zahngesundheit und Zahnpflege erlebt. 
Frau Schäffer vom Gesundheitsamt Herford, die den Kindern schon aus den Vorjahren gut bekannt ist, hatte für jede Klasse eine Doppelstunde Zeit und die Kinder konnten anhand von ansprechendem und informativem Material viele Aspekte erarbeiten.
Das Ausprobieren und Mitmachen sprach die Kinder sehr an und alle waren mit viel Eifer dabei.

IMG_9858.JPG

Learning English through theatre: Dusty Patsy

Das Tamalan-Theater gastierte am 20.02.17 im Universum Bünde, und wir waren dort zu Gast. Mit dem englischen Stück „Dusty Patsy“ (Aschenputtel) begeisterte das Duo die Schülerinnen und Schüler unserer Klassen 2-4. Durch das allseits bekannte Märchen erhielten die Kinder einen spielerischen Zugang zur englischen Sprache.  Schwierige Vokabeln wurden im Vorfeld durch die Englischlehrkräfte im Unterricht eingeführt, sodass alle Jahrgänge die durchgängig englische Aufführung verstehen konnten. 

SAM_5611.JPG

 

Plätzchenbacken 15Alle Jahre wieder…

Ein schönes Ritual der Adventszeit ist das gemeinsame Plätzchenbacken von Schülern und Müttern in der Schulküche. Alle Kinder gaben sich wieder viel Mühe, vor allem beim Verzieren mit Schokolade, Guss und bunten Streuseln. Die leckeren Kunstwerke werden uns die Zeit bis Weihnachten wunderbar versüßen. 

Weihnachtsfeier der Klassen 2a und 2b am Freitag, den 9.12.2016

WeihnachtsfeierAm Freitag, den 9.12.2016 fand die Weihnachtsfeier der beiden zweiten Klassen statt. Eröffnet wurde die Feier durch das gemeinsame Theaterstück „Applaus für den Nikolaus“ in der Aula. Viele Eltern, Großeltern und Geschwister waren da und erlebten die Aufführung mit.

In lebendigen Szenen und berührenden Liedern, wie z.B. „Habt Erbarmen mit uns Armen“ wurde das Leben und Wirken von Bischof Nikolaus und seinem Einsatz für die Armen kindgerecht und spannend von den Kindern der Klasse 2a und 2b erzählt und dargestellt.

Anschließend haben die beiden Klassen noch gemütlich Kekse und Kuchen in den jeweiligen Klassenräumen gegessen und den Abend ausklingen lassen.

Die Junge Oper erneut in Spradow


Am Montag, den 21.11.2016, durften die Kinder schon um kurz nach acht in die Aula. Dort hatten drei Darsteller der „Jungen Oper“ die Bühne schon in einen Zauberwald verwandelt, in dem sie das Stück „Hänsel und Gretel“ spielen wollten. Schon seit vielen Jahren kommt (vom Förderverein gesponsert) die „Junge Oper“ zur Adventszeit in die Grundschule Spradow, um dort eine Kinderoper (häufig ein bekanntes Märchen) aufzuführen. In der Regel werden einige Kinder und manchmal sogar eine Lehrerin mit kleinen Rollen beteiligt.

Hänsel und Gretel 90

Wir waren in der Aula. Dort waren drei Sänger: der Vater, der auch die Hexe gespielt hat, und dann noch Hänsel und Gretel, die besonders gut gesungen hat. Dann hat der eine Sänger gesagt, dass noch die Mutter fehlt. Für die Mutter hat er dann Frau Meyer genommen. Frau Meyer war sehr gut und sie war streng zu Hänsel und Gretel und hat sie angemeckert, weil sie beim Toben den Milchkrug kaputt gemacht haben. Etwas später kamen die Waldengel und der Sandmann. Der Sandmann war Jana. Sie hat Hänsel und Gretel Schlafsand in die Augen gestreut, aber eigentlich war es Reis. Die Taufee war Lina. Sie hat den beiden Wasser in ihr Gesicht gesprüht. Die Aufführung war sehr schön!

Celine, 4a

Die Junge Oper war bei uns in der Schule. Es war sehr schön! Ich durfte das Sandmännchen sein! Ich hatte Angst, aber alles war sehr gut. Es gab in dem Stück eine Hexe, Hänsel, Gretel, die Eltern, den Sandmann, das Taumännchen und die Waldengel. Lina war das Taumännchen. Als ich meinen Spruch aufgesagt hatte, durfte ich Reiskörner auf Hänsel und Gretel streuen. Das fand ich toll. Alles hat mit gut gefallen!

Jana, 4a

Termine

23 Aug 2022
19:00
Klassenpflegschaftssitzung 2a/b
01 Sep 2022
19:00
Klassenpflegschaftssitzung 1a/b
21 Sep 2022
19:30
Schulpflegschaft
27 Sep 2022
19:30
Schulkonferenz
29 Sep 2022
Ganztägig
Aulafeier

Anschrift

Grundschule Spradow
Meyerhofstr. 10
32257 Bünde

Tel. Sekretariat:  
05223 / 4611
Tel. OGS:
05223 / 493864

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
OGS:   
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo. 7.45 - 11.30 Uhr 
Mi. 7.45 - 10.00 Uhr
Do. 7.45 - 11.30 Uhr