Leseprojektwoche 15. – 19.05.2017

Präsentationstag am 19.05.17

Am Ende der Projektwoche, die von den Kindern sehr positiv wahrgenommen wurde, stand der große Tag der Präsentation der Arbeitsergebnisse.

Am Freitagmorgen wurde noch letzte Hand angelegt, aber eigentlich stand der Tag schon im Zeichen des Aufbaus. Stand auch das Lesen im Mittelpunkt der Woche, so war es doch erstaunlich, wie viele und vielseitige Arbeitsergebnisse gezeigt werden konnten.

Jede Projektgruppe hatte einen eigenen Schwerpunkt gesetzt und so ergab die Präsentation die unterschiedlichsten Ausstellungsmöglichkeiten.

Präsentation 1So konnten leckere finnische Plätzchen probiert werden, die in der Schulküche von einer Gruppe gebacken worden waren, die Kinder hatten Plakate erarbeitet, die unter der finnischen Flagge an Stellwänden einen Eindruck ihrer Arbeit ermöglichten und auch die individuellen Lesetagebücher waren zu sehen.

Aus Spradow hinaus begleitete eine Projektgruppe den Hasen Felix, der sie durch seine Briefe an seinen Abenteuern teilhaben ließ. Und so konnte man einmal um die Welt reisen und schließlich im Klassenraum viele gestaltete Reiseeindrücke bewundern.

In einer anderen Gruppe stellten Kinder anhand ihrer Lesekisten ihr Lieblingsbuch und den Autor vor, eine Märchengruppe bot eine gemütliche Vorlesestunde in der Bücherei an und im Klassenraum der 3. Klassen wurden unterschiedliche Mitmachmöglichkeiten präsentiert. Die rotbackigen Äpfel, passend zum Märchen „Schneewittchen“ angeboten, fanden schnell Absatz, über echte Zwergenmützen konnte man staunen, sich an einem Märchenquiz beteiligen oder einfach in den unterschiedlichsten Märchenbüchern blättern.

Dass es in einer Gruppe um das Leben der Indianer ging, wurde durch das „echte“ Indianertipi im Klassenraum schon auf den ersten Blick deutlich. Die Gruppe, die das Buch „Fliegender Stern“ bearbeitet hatte, stellte neben ihren Lesetagebüchern auch den selbst hergestellten Indianerschmuck aus.

Kartoffelchips und Lesen gehören eng zusammen! Dieses wurde deutlich durch die Gruppe, die Leserollen zu ihrem Lieblingsbuch hergestellt hatte. Meterlange „Bücher“ wurden aus Chips Packungen herausgerollt! Beeindruckend!

Mit dem kleinen Drachen Kokosnuss ging es in den Weltraum – unser Sonnensystem konnte bestaunt werden. Leider konnte man sich an die Brauseraketen, die im Laufe der Woche gestartet waren, nur noch erinnern.

Ein besonderer Anziehungspunkt war die Cafeteria, die in den Räumlichkeiten der OGS eigerichtet worden war.

Präsentation 97Tatkräftig hatten Eltern und OGS Mitarbeiterinnen hier ein gemütliches Café  gestaltet mit Getränkeverkauf und einem großen Kuchenbuffet. Der von den Eltern gespendete, selbstgebackene Kuchen fand guten Absatz, in den Gruppenräumen konnte man ganz gemütlich seinen Kuchen essen, Kaffee trinken und nebenbei ergaben sich gute Gespräche in zwangloser Atmosphäre.

Der Erlös aus diesem Verkauf ging an den Förderverein, der sich nun über 420 € freuen darf. Dass eine so stolze Summe zusammenkam, lag aber auch an der kräftigen Unterstützung der Viertklässler, die mit den roten Fördervereinsschweinchen die Besucher nochmals um eine Spende für den Förderverein baten.

Auf diesem Wege sei hier noch einmal allen Helfern und Unterstützern ein ganz herzliches Dankeschön gesagt!

Termine

23 Aug 2022
19:00
Klassenpflegschaftssitzung 2a/b
01 Sep 2022
19:00
Klassenpflegschaftssitzung 1a/b
21 Sep 2022
19:30
Schulpflegschaft
27 Sep 2022
19:30
Schulkonferenz
29 Sep 2022
Ganztägig
Aulafeier

Anschrift

Grundschule Spradow
Meyerhofstr. 10
32257 Bünde

Tel. Sekretariat:  
05223 / 4611
Tel. OGS:
05223 / 493864

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
OGS:   
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo. 7.45 - 11.30 Uhr 
Mi. 7.45 - 10.00 Uhr
Do. 7.45 - 11.30 Uhr