Kartoffelernte mit Bauer Wibbeler

kartoffelernte 91Am 26. September 2013 unternahmen die 3. Klassen einen Unterrichtsgang zu einem der Kartoffelfelder von Bauer Wibbeler. Dort konnten die Kinder die Kartoffelernte hautnah miterleben. Bei bestem Wetter bot sich sogar Gelegenheit, auf dem Kartoffelvollernter mitzufahren. Mit neuen Eindrücken endete ein erlebnisreicher Vormittag.

Waldspaziergang 1a und 1b

waldspaziergang 1a 1b 26Am Montag, dem 30.09.2013, nutzen Frau Barmeier und Frau Ruff das wunderschöne Herbstwetter, um mit den Kindern der Raben- und der Igelklasse in den Spradower Wald zu gehen. Gleich nach der ersten Hofpause ging es los. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die Lehrerinnen mit ihren Kindern  auf den Weg in den nahe gelegenen Wald am Eselsbach. Dort angekommen schwärmten die Kinder sogleich aus, um Blätter und Früchte des Herbstwaldes zu sammeln und in ihren dafür mitgebrachten Tüten zu verstauen. Die Erstklässler hatten viel Spaß daran auf Entdeckungsreise zu gehen, den Wald zu erkunden und die Abhänge hinauf und hinunter zu kraxeln. Nach gut einer Stunde war es dann schon wieder an der Zeit sich zu sammeln, um zurück zur Schule zu gehen.

Die Hasenklasse im Biologiezentrum Bustedt

bustedt 2a 45Schon am dritten Schultag im neuen Schuljahr fuhr die 2. Klasse nach Bustedt ins Biologiezentrum. Das Wetter war herrlich, um eine "Entdeckungsreise in die Natur" zu unternehmen. Es wurde über Tarnung bei Tieren gesprochen, das Leben einer Kröte erläutert und dann durften lebende Tiere gefangen werden. Hierbei handelte es sich in erster Linie um Insekten, Käfer, Spinnen und Schnecken, die hinterher wieder in Natur entlassen wurden. Doch vorher war die Begeisterung groß, wenn ein Kind ein Tier mit Hilfe einer Pinzette gefangen hatte. Nebenbei wurden Ziegen gefüttert, Spiele in der Natur gemacht und auf Bäume geklettert. Alle freuen sich schon, wenn es in den nächsten Schuljahren wieder nach Bustedt geht. 

Einschulung der Lernanfänger

einschulung1Am Donnerstag, dem 05.09.2013, war es endlich so weit: Der erste Schultag für die neuen Erstklässer! Bei strahlendem Sonnenschein ging es zunächst in die Spradower Kirche. Dort wurden die Lernanfänger und ihre Familien durch einen stimmungsvollen Gottesdienst auf die nun beginnende Schulzeit eingestimmt. Einige Viertklässler erzählten von ihren eigenen Erfahrungen dieses wichtigen Tages und wünschten den I-Männchen und ihren Eltern mit eigenen Fürbittengebeten alles Gute. Anschließend gingen die Erstklässler auf ihrem Weg in die Schule durch einen Spalier, den alle Schulkinder und Lehrer bildeten, und wurden mit heftigem Applaus herzlich willkommen geheißen. In der Aula sahen die Kinder dann ein Theaterstück „Der erste Schultag“, das von den Kindern der Klassen 3a und 3b aufgeführt wurde. In dem Stück ging es um ein Eichhörnchen, das neben der Vorfreude auf die Schule durchaus auch ein wenig ängstlich war. Nach einem schwungvollen Lied durften die Lernanfänger dann endlich mit ihren Klassenlehrerinnen in ihre Klasse gehen und ihre erste Unterrichtsstunde erleben. Währenddessen waren die Eltern und weiteren Gäste vom Förderverein der GS Spradow in die Räumlichkeiten der OGS zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Gegen 11.30 Uhr endete der erste Schultag!

Termine

27 Jun 2022
Ganztägig
SOMMERFERIEN
27 Jun 2022
Ganztägig
SOMMERFERIEN
27 Jun 2022
Ganztägig
SOMMERFERIEN
27 Jun 2022
Ganztägig
SOMMERFERIEN
27 Jun 2022
Ganztägig
SOMMERFERIEN

Anschrift

Grundschule Spradow
Meyerhofstr. 10
32257 Bünde

Tel. Sekretariat:  
05223 / 4611
Tel. OGS:
05223 / 493864

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
OGS:   
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo. 7.45 - 11.30 Uhr 
Mi. 7.45 - 10.00 Uhr
Do. 7.45 - 11.30 Uhr