Im MARTa Herford

marta 3aAm Donnerstag, dem 21.11.13, besuchte die Klasse 3b den Ausstellungsteil „Collagen“. Anschließend wurden die Kinder im angrenzenden Atelier selbst tätig. Jetzt konnten die soeben gewonnenen Eindrücke umgesetzt und mit eigenen künstlerischen Ideen gefüllt werden. Zurück in der Schule veranstalteten die Schüler ihre eigene Collagen-Ausstellung in der Klasse. Hier wurden die Werke eingehend gewürdigt und gaben Anlass, sich über die Ergebnisse auszutauschen.

Pettersson und Findus in der Spradower Aula

petterson und findus47Am Donnerstag, dem 14.11.2013, war die Theaterkompanie Niekamp aus Bielefeld zu Gast in der Grundschule Spradow, um den Kindern ihr Stück „Ein Feuerwerk für den Fuchs“ vorzuspielen. Die Viertklässler ließen es sich im Anschluss nicht nehmen, selbst Berichte zu dem Stück zu schreiben:

Am 14.11.2013 war in der Grundschule Spradow ein Theater. Das Theaterstück heißt: „Pettersson und Findus – ein Feuerwerk für den Fuchs“. Die Figuren in dem Stück heißen: Pettersson, Findus, Frau Gustavsson, ein Fuchs, die Hennen Henni und Marta, der Hahn Caruso und der Hund Rötzelöff.

Als erstes ging Petterssons Löffel-Kuckucks-Maschine los. Danach streifte der Fuchs durch den Garten. Doch schon gleich ging Frau Gustavsson mit Rötzelöff raus. Rötzelöff sollte den Fuchs suchen, doch stattdessen hatte er erst eine alte Socke und dann eine Würstchenkette gefunden.

Ich habe zuerst gedacht, Caruso kräht wie ein ganz normaler Hahn, aber er hat gesungen. Caruso ist dann weggelaufen. Pettersson hat eine Falle für den Fuchs gebaut, die sollte so funktionieren: der Fuchs beißt in das Pfefferhuhn, damit es platzt. Dann geht das Feuerwerk los und zum Schluss soll Findus als Gespenst durch die Luft fliegen. Aber es hat nicht geklappt. Die Hennen saßen auf der Rakete und flogen weg. Zum Schluss kam der Hahn wieder und alle haben gesungen.

Vanessa Clausing

Rabenklasse-Spielenachmittag

spielenachmittag 1a 10Am Mittwoch (13.11.13) trafen sich die Kinder der 1a gegen 15.30 Uhr in ihrem Klassenraum, um miteinander einige Gesellschaftsspiele zu spielen. Dafür durfte jedes Kind ein bis zwei seiner Lieblingsspiele von zu Hause mitbringen. Auch einige Eltern waren mitgekommen. Zwanglos wurden etliche der mitgebrachten Spiele in immer wieder wechselnden Gruppen ausprobiert. Alle hatten viel Freude und am Ende des Nachmittags haben manche Kinder sich sogar ein Spiel von jemand anderem ausgeliehen.

Rund um die Vogelwelt

bustedt 3a und 3b 30Am Montag, dem 11.11.2013, waren die dritten Klassen erneut auf Gut Bustedt zu Gast, diesmal um die Vogelwelt zu erkunden. In diesem Kurs lernten die Schüler anhand eines Steckbriefes eine einfache Methode kennen, Vögel zu bestimmen. Mit einem Fernglas ausgerüstet ging es später daran, Vögel rund um das Biologiezentrum auf eigene Faust zu erspähen. Eine andere Schülergruppe fertigte Nistkästen. Die Kinder hämmerten, feilten und leimten, was das Zeug hielt. Die fertigen Nistkästen wurden zum Schluss noch geflämmt, um sie länger haltbar zu machen.

Bald werden also in einigen Spradower Gärten noch mehr Vögel nisten und sich in ihrer neuen Behausung sicherlich besonders wohlfühlen.

Ausflug der ersten Klassen zum Biologiezentrum Bustedt

bustedt 1a 27Am Donnerstag, dem 07.11.2013 machten sich die beiden ersten Klassen auf den Weg zum Biologiezentrum Bustedt. Die kleinen Forscher hatten trotz des regnerischen Wetters Gelegenheit, die Tiere und deren Tarnung genauer zu betrachten. Von der Gespensterheuschrecke, dem Feuersalamander und der Kröte ließen sich die Erstklässler besonders begeistern. Aber auch die Ziegen, Gänse und Pferde durften gestreichelt und gefüttert werden. Der Geheimgarten locke uns noch zum Probieren der Kräuter wie Pfefferminze, Salbei und Rosmarin. Aber auch das Spielen kam nicht zu kurz. So kehrten dann am Mittag alle wieder begeistert und müde von dem spannenden Ausflug zurück.

Termine

27 Mai 2022
Ganztägig
Beweglicher FERIENTAG
20 Jun 2022
Ganztägig
Zeugnisse für die Klassen 1-3
24 Jun 2022
Ganztägig
Zeugnisse und Abschlussfeier 4a/b
27 Jun 2022
Ganztägig
SOMMERFERIEN
27 Jun 2022
Ganztägig
SOMMERFERIEN

Anschrift

Grundschule Spradow
Meyerhofstr. 10
32257 Bünde

Tel. Sekretariat:  
05223 / 4611
Tel. OGS:
05223 / 493864

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
OGS:   
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo. 7.45 - 11.30 Uhr 
Mi. 7.45 - 10.00 Uhr
Do. 7.45 - 11.30 Uhr