Erste Hilfe“

Erste Hilfe_-_Artikel_3Am Dienstag (10.01.) und Donnerstag (12.01.) bekamen die Kinder der Grundschule Spradow Besuch von Herrn Kampeter (Deutsches Rotes Kreuz).

Die Kinder der Klassen 2a, 3a/b und 4a nahmen klassenweise an dem Kurs „Heranführung an die Erste Hilfe für Kinder“ teil. In der jeweils zweistündigen Schulung hatten die Kinder nicht nur eine Menge Spaß, sondern sie lernten auch viel über richtiges Verhalten bei kleinen und größeren Unfällen/Verletzungen. Unterstützt wurde Herr Kampeter von seiner Handpuppe Paul, der die Kinder mit wichtigen Informationen versorgte und „verletzte“ Kinder tröstete.

Zunächst erfuhren die Kinder wie sie einen Notruf absetzen und welche wichtigen Informationen sie dabei durchgeben müssen. Anschließend zeigten und erläuterten Herr Kampeter und Paul den Inhalt eines Verbandskasten, präsentierten den Aufbau eines Warndreiecks und demonstrierten die Handhabung einer Wärmedecke. Dabei durften jeweils einzelne Kinder mithelfen.

Schließlich unterwies Herr Kampeter die Kinder im Anlegen von Pflastern und Verbänden. Mit großem Eifer verbanden die Kinder sich danach gegenseitig ihre Köpfe oder Hände und präsentierten ihre „Verletzungen“ voller Stolz während der Hofpausen.

Alle Kinder arbeiteten während der gesamten Zeit sehr interessiert mit, haben viel gelernt und hatten dabei großen Spaß.

Wir sagen: „Danke, Herr Kampeter!“

Adventsbasteln 24.11.2011

Adventsbasteln 52Beim alljährlichen Adventsbasteln am 24. November stellten die Kinder der Schule ihr großes Geschick unter Beweis und dekorierten mit Feuereifer das ganze Gebäude. Ein Prachtstück ist, wie immer, der hell erleuchtete Weihnachtsbaum im Eingangsbereich. Alle genießen die schöne vorweihnachtliche Atmosphäre.

„Die Katze mit Hut“ 

Die Katze mit Hut 11Die Kinder der Theater-AG aus dem Offenen Ganztag führten auch in diesem Jahr an zwei Terminen ein Stück in der Aula der Grundschule auf: am 26.11.2011 zur Eröffnung der Spradower Weihnacht und am 02.12.2011 für alle Schulkinder am Vormittag.

Herr Schmalz als Regisseur und Schauspieler inszenierte engagiert „Die Katze mit Hut“, Frau Borchert hatte die Kostüme geschneidert und ihre Schwester das Schminken der Kinder übernommen.

Insgesamt wurden die Zuschauer durch eine perfekte Kulisse, durch die farbenprächtige Ausstattung der Darsteller und ein lebendiges Spiel der Kinder erfreut!

Klassenfahrt der Klasse 4a

Hermann 4a 22Vom 17.10.-21.10.2011 hatte die 4. Klasse eine Klassenfahrt nach Himmighausen geplant. Die Fahrt hat auch planmäßig am Montag mit einer Fahrt zum Hermannsdenkmal bei Detmold begonnen. Es war schon sehr beeindruckend für alle Kinder, das Hermannsdenkmal zu besteigen und unterhalb der Figur zu stehen und die Aussicht zu bewundern. In Himmighausen lernten die Kinder bei einer Erkundungswanderung die Gegend näher kennen und konnten sich auf der Rollwiese und der Schreiwiese einmal richtig austoben. Bei einem Spielenachmittag hatten alle viel Spaß und lernten sich noch einmal ganz anders kennen. Am Mittwoch stand ein Drachenbauworkshop im Mittelpunkt, an dessen Ende alle einen Drachen aus einem Müllsack gefertigt hatten, den wir aber aufgrund des einsetzenden Regens am Nachmittag nicht mehr an Ort und Stelle ausprobieren konnten. Erste Versuche zeigten jedoch, dass die Drachen tatsächlich fliegen konnten. Leider legte schon am Mittwoch ein Magen-Darm-Virus einige Kindern lahm und breitete sich bis Donnerstag noch weiter aus, so dass die Fahrt am Donnerstag unter vielen Tränen vorzeitig abgebrochen werden musste. Aber es ist geplant, den Ausflugstag mit seinen Programmpunkten in Detmold im Frühjahr nachzuholen. Trotz des plötzlichen Abbruchs hat die Klassenfahrt jedoch allen Kindern gut gefallen.

Junge Oper zum wiederholten Mal in Spradow

Junge Oper 29Es war wieder so weit, die „Junge Oper“ aus Detmold besuchte unsere Schule zum fünften Mal. Diesmal handelte es sich um die Oper „Bastien und Bastienne“ komponiert von dem 12 jährigen W.A. Mozart. Amüsiert sahen die Kinder, wie Bastien sich durch das Publikum flirtete und Bastienne es ihm später nicht weniger nachtat, um ihren verloren geglaubten Geliebten wiederzubekommen. Mit Hilfe des Zauberers Colas und dessen Zauberspruch, den die Kinder mitsingen durften, ist es ihr am Ende auch gelungen. Vereint kehrten Bastien und Bastienne in ihre Schäferidylle zurück. Nebenbei lernten die Schüler und Schülerinnen noch die verschiedenen Gesangsstimmen kennen. Einmal im Jahr erleben wir eine Oper zum Anfassen und Mitmachen bzw. Mitsingen. Herr Heitkamp zeigt sich erfreut, dass die Kinder auf diese Weise regelmäßig mit klassischer Musik in Berührung kommen. Außerdem ist er sehr dankbar darüber, dass der Förderverein unserer Schule diese Veranstaltung in jedem Jahr zu einem beträchtlichen Teil unterstützt.

Weitere Beiträge ...

Termine

13 Dez 2021
Ganztägig
Beratungsgespräche für die weiterführenden Schulen (Klasse 4)
13 Dez 2021
Ganztägig
Beratungsgespräche für die weiterführenden Schulen (Klasse 4)
13 Dez 2021
Ganztägig
Beratungsgespräche für die weiterführenden Schulen (Klasse 4)
13 Dez 2021
Ganztägig
Beratungsgespräche für die weiterführenden Schulen (Klasse 4)
13 Dez 2021
Ganztägig
Beratungsgespräche für die weiterführenden Schulen (Klasse 4)

Anschrift

Grundschule Spradow
Meyerhofstr. 10
32257 Bünde

Tel. Sekretariat:  
05223 / 4611
Tel. OGS:
05223 / 493864

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
OGS:   
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo. 7.45 - 11.30 Uhr 
Mi. 7.45 - 10.00 Uhr
Do. 7.45 - 11.30 Uhr